Kolping-Landeswallfahrt

Spuren hinterlassen


Der Bamberger Reiter


Die hl. Kaiserin Kunigunde schreitet über glühende Pflugscharen (Sarkophag von Riemenschneider)


Apostel am Ostchor


Darstellung der Synagoge im Dom

Mit einem Brief vom 1. Januar 2018 hat der Landesvorstand des Kolpingwerkes Bayern die nächste Landeswallfahrt für den 3. Oktober 2020 "zu einem fränkischen Wallfahrtsort" angekündigt. Bitte den Termin vormerken!

Termin

03.10.20 bis

Ort

Dom
Domplatz 2
96049 Bamberg
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

Kolpingwerk Landesverband Bayern

Zielgruppe

Alle

Am 9. Juli 2018 teilt Landesgeschäftsführer Willi Breher mit, "dass H.H. Erzbischof Schick uns am 3. Oktober 2020 zur Wallfahrt gerne erwartet und uns auch den Bamberger Dom für den Wallfahrtsgottesdienst zur Verfügung stellt."

Im Anschluss an die Landeswallfahrt soll es eine ca. dreistündige Jugendaktion unter dem Motto "Spuren hinterlassen" geben. Der Landesvorstand hat in seiner Sitzung vom 15. Juni 2018 entschieden, die gesamte Wallfahrt unter dieses Motto zu stellen.

Die letzte Landeswallfahrt fand am 3. Oktober 2014 unter dem Motto "Mit Gottvertrauen Welt gestalten" nach Altötting statt. Am gleichen Wochenende traf sich die Kolpingjugend aus Bayern zum Jugendwochenende „losgelöst 2014. Wir FAIRändern Bayern“ ebenfalls in Altötting.




 

Per E-Mail:

Per Telefon:
089 / 599 969 10

Schriftlich:
Kolpingwerk Landesverband Bayern e.V.
Adolf-Kolping-Str. 1
80336 München