Diözesanverband aktuell
3x bei der Jugendwerkwoche

Kolping aktiv dabei

Gleich mit drei Angeboten war Kolping bei der diesjährigen Jugendwerkwoche vertreten. Die Jugendwerkwoche ist die alljährliche Veranstaltung von BDKJ und BJA für alle hauptamtlichen Mitarbeiter im Bereich der Jugendarbeit des Bistums. "Do it - Yourself. Katholische Soziallehre im Kontext der kirchlichen Jugendarbeit" - so lautete das Motto der Veranstaltung von 20.-22. Februar 2017.mehr

Infotreffen zur Bundestagswahl

Die Bundestagswahl kann kommen: Methoden und Materialien wurden vorgestellt

Die Bundestagswahlen am 24. September 2017 werfen ihre Schatten voraus. Um sich über Veranstaltungsformate sowie Materialein zur Umsetzung zu informieren, fand am 16. Februar ein Treffen mit allen Interessierten statt. mehr
„Kirche braucht auch die Zweifel der Jugend“

Papst Franziskus schreibt den Jugendlichen

Im Oktober 2018 wird zum Thema "Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung" eine Bischofssynode in Rom stattfinden. Papst Franziskus hat am 13. Januar zur Vorstellung des Vorbereitungsdokumentes einen Brief an die Jugendlichen geschrieben. mehr
Landeskonferenz der Kolpingjugend in Bayern

Kolpingjugend bleibt politisch

Dieses Jahr fand die Landeskonferenz der Kolpingjugend in Windberg im DV Regensburg statt. Für die Augsburger Stimmen sind Tom, Noah, Anna für die Diözesanleitung und Stefan Hiemer (Kolpingjugend Legau) als Delegierter nach Windberg gefahren. Die Landeskonferenz ist dieses Jahr von zwei Tage auf drei Tage erweitert worden, wodurch mehr Zeit für inhaltliche Diskussionen blieb. mehr
Neuer Workcamps-Katalog der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste erschienen

Austausch - Begegnung - Interkulturelles Lernen

Der neue Katalog für die Workcamps der Kolping Jugendgemeinschaftsdienste ist erschienen. Eine Teilnahme weltweit ab 17 Jahren ist möglich. Der Katalog präsentiert die Angebote für das Jahr 2017 für Austausch und interkulturelle Begegnung. Workcamps gibt es in Europa, Afrika, Asien, Ozeanien, Nord- und Lateinamerika. In einer Gruppe Gleichgesinnter erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein anderes Land und eine andere Kultur, indem sie gemeinsam mit den Menschen vor Ort an einem sozialen oder ökologischen Projekt arbeiten, den Alltag teilen und Spaß haben. mehr
Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl

Gribl würdigt das politische Engagement der Kolpingjugend

Die Diözesanleitung der Kolpingjugend traf sich mit dem Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt Gribl. Die Einladung erfolgte aus dem Versand der Stellungnahme, die die Diözesankonferenz in 2015 beschlossen hatte. Ziel war es, die Positionen der Kolpingjugend im Bereich Asyl- und Europapolitik darzulegen und so ins Gespräch zu kommen. mehr
Erzbischof Reinhard Kardinal Marx im Gespräch mit Kolping in Bayern

Die große Zeit des Christentums liegt vor uns!

Kardinal Reinhard Marx antwortet auf die gesellschaftlichen Umbrüche beim Besuch des Kolpingwerkes in Bayern am 15. November 2016 im Kolpinghaus in München mit Papst Franziskus, der Katholischen Soziallehre und einer faszinierenden Hoffnung aus dem Glauben heraus. mehr
GEISTertage

HELDenhafte Tage

"Das Highlight war die Nachtwanderung", schwärmt die 9-jährige Emelie im Rückblick auf die GEISTertage. Sie war eines von 20 Kindern, die vom 28. Oktober bis zum 2. November 2016 bei der Kinderfreizeit in Oberwittelsbach teilnahm. mehr
Gruppenleiter-Grundkurs Herbst 2016

Basics für die Leitung von Jugendgruppen

Am 28. Oktober 2016 machten sich die 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg nach Weißenbach am Lech (Österreich) zum Gruppenleiterkurs, wo sie sie von fünf höchst engagierten Leiterinnen und Leitern herzlich empfangen wurden. Diese bildeten sie in den nächsten fünf Tagen zu qualifizierten Gruppenleitern aus. mehr
Bundesversammlung tagt in Köln

Kolping auf dem Weg in die Zukunft

Rund 350 Delegierte aus ganz Deutschland brachten bei der Bundesversammlung des Kolpingwerkes Deutschland vom 21. bis 23. Oktober 2016 einen Zukunftsprozess für den Verband auf den Weg. In den vier Jahren bis zur nächsten Bundesversammlung sollen Fragen zu Profil und Marke, Kirchlichkeit, Verhältnis Verband und Einrichtungen, Strukturen, Personalentwicklung und Prozessen geklärt werden. Die Ergebnisse von verschiedenen Veranstaltungen und anderen Beteiligungsmöglichkeiten sollen zu einer Weiterentwicklung des Leitbildes führen. mehr
Weitere Berichte