Aktuelles

Herbst Gruppenleiterkurs 2019

Gruppenphasen, Verhaltensweisen und Kürbisse

In den Herbstferien versammelten sich 14 wissbegierige angehende Gruppenleiter*innen in der Kolping-Ferienhütte Weißenbach, Tirol. Von Freitag 25. bis Dienstag 29. Oktober drehte sich alles um Fragen und Themen rund um Gruppenleiterkurse, -leiter*innenn und Grüpplinge. Der Teilnehmer Michael Huber (Kolpingsfamilie Bobingen) schildert nachfolgend seine Eindrücke vom Kurs: mehr
Ran an die alten Handys

Themenabend voller Erfolg

Am 4. November 2019 folgten mehr als 80 Personen der Einladung der Kolpingsfamilie Kaufbeuren ins Corona KinoPlex. Das Thema „Ran an die Alt-Handys!“ hat viele Menschen in Kaufbeuren aufgerüttelt und sie engagieren sich nun, indem sie Alt-Handys abgeben oder auch eine Annahmestelle einrichten, wo ungenutzte Alt-Handys gespendet werden können. An dem Abend wurden zwei Dokumentarfilme gezeigt, die zum Nachdenken anregten und zeigten, dass JEDER einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten kann. Ob aktiv im kleinen Rahmen mit Nachhaltigkeit beim Konsum und Einkauf, oder auch weitreichender als Aktiver in Unternehmen, Vereinen - ein bewußter Umgang mit Ressourcen ist möglich. mehr
Grenzenlose Zeiten bei den GEISTertagen

Über den Wolken...

.. muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Alle Ängste alle Sorgen, sagt man, liegen darunter verborgen. – wer kennt diesen Text von Reinhard Mey nicht. Diese von Mey besungenen Erfahrungen durften die 13 Teilnehmenden der GEISTertage vom 25.10. bis 29.10. in Reinhartshofen machen. Denn gemeinsam mit den Leitern machten sie sich auf die Suchen nach Antworten auf die Fragen, wie es in ihrem Himmel aussehen könnte, wer alles in ihren Himmel kommen könnte, was sie mitnehmen würden und was sie zurücklassen müssten, aber auch wie Wolken oder Gewitter eigentlich entstehen. mehr