Für Gäste große Kooperation

Einziger Faschingsball für Menschen mit Behinderung in der Region

zurück

31.01.2013

Am 26. Januar 2013 fand im Albertus-Magnus-Haus in Burgau wieder die jährliche Faschingsveranstaltung für Menschen mit Behinderung, veranstaltet von der Kolpingsfamilie Burgau, statt. Mit einem großen Team an ehrenamtlichen Helfern gestalteten die Kolpingmitglieder aus Burgau einen abwechslungsreichen Nachmittag und versorgten ihre Gäste.

Bei der Programmgestaltung führten sie die Zusamtaler Bettschoner, die Showtanzgruppe Victory, die Knoronia, die Ministranten als Meerjungfreuen, die Kids, die Girlies, das Tanzmariechen Hanna, das Knöringer Männerbalett zusammen mit den Gundelfinger Glinken und der Burgavia für ihre Gäste zusammen. Auch die Gäste hatten genügend Gelegenheit, auf der Tanzfläche ihre Kostüme vorzuführen und zur Tanzmusik zu tanzen.

31.01.2013
zurück