Über uns

Kolpingjugend - ab heute ist morgen

Die Kolpingjugend ist ein Jugendverband, der bundesweit organisiert ist und rund 50.000 Mitglieder hat. Als katholischer Jugendverband bildet die Kolpingjugend gemeinsam mit den Erwachsenen das Kolpingwerk.

Wir sind eine große Gemeinschaft für Schüler, Studenten, Azubis und alle die schon arbeiten. Kolpingjugenden gibt es meistens in Pfarreien mit Kolpingsfamilien.

Im Diözesanverband Augsburg sind in rund 100 Ortsgruppen über 13.000 Mitglieder aktiv, davon sind etwa 3.300 Jugendliche im Alter von null bis dreißig Jahren.

Als Träger der Jugendarbeit hat die Kolpingjugend einen Bildungs- und Erziehungsauftrag und nimmt jugendpolitische Interessenvertretung für junge Menschen wahr.

Diözesankonferenz

Vertreter der Kolpingjugend aus der ganzen Diözese treffen sich und entscheiden über wichtige Angelgenheiten.

Diözesanleitung

Bei der Diözesanleitung (DL) laufen die Aktivitäten der Kolpingjugend zusammen.

Jugendreferat

Der hauptamtliche Jugendreferent unterstützt die Arbeit der Diözesanleitung, sowie der Teams und Arbeitskreise. Außerdem ist er auch Ansprechpartner für die Kolpingjugend vor Ort.

Arbeitsgruppen

Die inhaltliche Arbeit auf Diözesanebene wird unter anderem durch mehrere Teams und Arbeitskreise getragen.