Aktuelles

Generalversammlung der Kolpingsfamilie Kellmünz

Vorstandsteam bestätigt

Rund zweieinhalb Jahren musste die Kolpingsfamilie Kellmünz warten, bis am 24. Oktober 2021 wieder eine Generalversammlung stattfinden konnte. Robert Renz vom Vorstandsteam gab nach dem geistlichen Wort und dem Totengedenken einen kurzen Rückblick und eine Vorausschau zum Vereinsgeschehen. Wichtigste Neuerung: Nachdem das in den Jahren 1949/50 erbaute Kolpingheim stark renovierungsbedürftig ist, Heizung und Sanitäranlagen veraltet sind und der Brandschutz nicht mehr gewährleistet ist, muss die Kolpingsfamilie ihre „Heimat“ verlassen. Wie Pfarrer Thomas Kleinle ergänzte, wurden dem örtlichen Frauenbund und der Kolpingsfamilie dafür im benachbarten Pfarrhof Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Nach diversen Arbeitseinsätzen (Malerarbeiten, Umzug usw.) besteht die Hoffnung, dort im Frühjahr 2022 wieder ein Jahresprogramm durchführen zu können. mehr
Diözesankonferenz 2021

Wo unser Handeln Kreise zieht

Wo hinterlasse ich denn eigentlich Spuren? Wo wirke ich tatkräftig bei Kolping mit und wo zieht mein und unser Handeln Kreise? Diese und noch viel mehr Aspekte unseres Engagements bei Kolping wurden am Wochenende vom 12. bis 14. November bei der Herbst Diözesankonferenz der Kolpingjugend Augsburg im Haus Zauberberg in Pfronten mal genauer angeschaut. Außerdem wurde Carolin Winter (KF Füssen) für ihre zweite Amtszeit in die Diözesanleitung gewählt und Michael Säckl (KF Augsburg-Kriegshaber) verabschiedet. mehr
Neuer Workcamp-Katalog für 2022

Gemeinsam weltweit Kulturen miterleben

„Unsere Weit ist bunt und divers! Kulturelle Vielfalt ist Teil unseres Alltags. Daher wird das Erlernen von interkulturellen und sozialen Kompetenzen immer wichtiger“, steht im Anschreiben an die Verantwortlichen in den Kolping-Diözesanverbänden zum Versand des neuen Workcamp-Katalog 2022. In den sozialen, ökologischen und handwerklichen Projekten des Kolping-Jugendgemeinschaftsdienstes (JGD) haben die Teilnehmenden weltweit die Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu stärken. mehr
Lustige Ferienfreizeit

Lach doch mal!

Die ersten Tage der Herbstferien von 29. Oktober bis 2. November 2021 verbrachten 13 Kinder bei den GEISTertagen. Dieses Jahr fanden sie im Jugendhaus Eschers statt und standen unter dem Motto „Lach doch mal!“. Und genau dieses Motto wurde auch umgesetzt. Mit viel Spaß und Freude konnten die Teilnehmenden Spielen, Basteln und sogar ihre eigene Schokolade herstellen. Eine rundum witzige und erfolgreiche Freizeit. mehr
Spitze im Kolpingwerk Ungarn im Amt bestätigt

Nationalversammlung wählt neuen Vorstand

Am 16. Oktober 2021 fand die Nationalversammlung des Kolpingwerkes Ungarn statt. Nationalpräses Ferenc Kövesi wurde als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Gleiches trifft auch auf Vajk Bánhidy zu, der sein Stellvertreter ist. Für die kommenden 4 Jahre werden auch neue Gesichter dem Nationalvorstand angehören. mehr
Kolpingjugend Flyer 2022

Neues Jahresprogramm der Kolpingjugend ist da!

Schon gespannt, welche Aktionen, Veranstaltungen und Themen die Kolpingjugend im Diözesanverband Augsburg im Jahr 2022 beschäftigt? Dann hat jetzt das Warten ein Ende, denn der neue Jahresflyer ist nun gedruckt und auch online einsehbar! mehr
Bücherflohmarkt bei der Kolpingsfamilie Meitingen

500 Bücher finden neue Heimat

Am Sonntag, 31. Oktober 2021 richtete die Kolpingsfamilie Meitingen ihren seit Jahren beliebten Bücherflohmarkt aus. Organisator Josef Fendl hatte die vielen Bücherspenden der letzten Jahre bereits vorsortiert und alles im Dachboden des Pfarrheims bereitgestellt. mehr
Klausurtage der Kolpingsfamilie Bobingen in Eichstätt

Programm und Außenwahrnehmung

Erst im dritten Anlauf konnte der im September 2020 neu gewählte Vorstand der Kolpingsfamilie Bobingen das inzwischen langersehnte Klausurwochenende durchführen. Vom 22. bis 24. Oktober wurde im Kolping-Tagungshotel in Eichstätt intensiv gearbeitet und diskutiert. Anna-Maria Högg, Vorsitzende der Kolpingsfamilie Diedorf, moderierte die Tagung. mehr
Ausflug der Kolpingjugend Bobingen 2021

Endlich wieder Jugendausflug

Am Freitag den 1. Oktober versammelten sich die Teilnehmenden des diesjährigen Jugendausfluges voller Vorfreude am Bobinger Festplatz. Vor der Abfahrt war für alle Mitreisenden ein negatives Corona Testergebnis notwendig. So ging es in zwei Gruppen zunächst zum Testzentrum des Roten Kreuzes. Anschließend stand der Busfahrt ins Kolping-Ferienhaus nach Weißenbach nichts mehr im Weg. mehr