Diözesanverband aktuell
Tag für junge Erwachsene

Der Berg ruft

Um 8:45 Uhr trafen wir uns am Bahnhof bzw. direkt am Bootssteg in Utting, wo auch gleich anhand der Teilnehmerliste überprüft wurde, wer alles da ist. Nachdem schon alle 15 Teilnehmer anwesend waren, ging es um 9:00 Uhr auch schon mit dem Schiff über den Ammersee nach Herrsching. Während der Schifffahrt begrüßten uns Anna-Sophia Schneider und Katharina Waschke nochmal offiziell mit einem kurzen Impuls und einem Gebet, welches sie uns dann mit einem Stück Traubenzucker zur zwischenzeitlichen Stärkung überreichten. Dort entstand auch unser erstes Gruppenfoto.mehr

Aktionsbündnis gegen CETA

Unterschriftenaktion übertraf alle Erwartungen

Wenige Tage, nachdem die EU-Kommission den Weg frei gemacht hat für die Beteiligung der Länderparlamente, sammelte ein breites Bündnis, darunter auch Kolpingmitglieder an einem Kolpingstand in Augsburg am vergangenen Samstag, den 16. Juli Unterschriften. Ziel der Aktion ist es, bis Ende Juli mindestens 25.000 Unterschriften zu erhalten, um ein Volksbegehen in Bayern zu starten. Die Zahl der Unterschriften wurde bereits am Samstagnachmittag bei weitem übertroffen. mehr
Johannes Müller macht einen Heimatfilm der besonderen Art

Vom Diözesanleiter zum Filmproduzenten

Bereits in der Kolpingjugend in Weißenhorn hat Johannes Müller mit seiner Gruppe kleine Fotogeschichten inszeniert. Nachdem er als Diözesanleiter der Kolpingjugend im Bistum Augsburg im Herbst 2008 verabschiedet wurde, studierte er zunächst Kulturwissenschaft und Politik. Doch das Geschichtenerzählen blieb ihm eine Herzensangelegenheit. Nach seinem Studium begann er deshalb in Berlin, in der Produktion von internationalen Kinofilmen zu arbeiten. mehr
Projektauftakt in Legau

"MitMachBox" startet durch

Am Sonntag, dem 27. Juni 2016 wurde das Projekt MitMachBox gestartet. Wegen des unsicheren Wetters fand der Gottesdienst in der Lehenbühlkirche statt und nicht wie geplant beim alten Gaishornkreuz. mehr
Diözesanpräses Alois Zeller zum Domvikar ernannt

Gleiches Amt wie Adolph Kolping

Bischof Dr. Konrad Zdarsa hat am 21. Juni 2016 die Ernennung von Kolping-Diözesanpräses Alois Zeller zum Domvikar bekannt gegeben. Alois Zeller freut sich über diese Ehre an seinem Namenstag, dem Gedenktag des heiligen Aloisius von Gonzaga. Zeller wird die Domvikarsstelle nach dem Ausscheiden von Stadtpfarrer Christoph Hänsler zum 31. August 2016 antreten. Bereits Adolph Kolping (1813-1865), der Gründer des Kolpingwerkes, war ebenfalls Domvikar, allerdings im Erzbistum Köln. mehr
BeProfessional-Kurs 2016

Soft Skills 4 U

Am 17. Juni 2016 machten sich acht Jugendliche und drei Betreuer auf den Weg nach Babenhausen in die Jugendbildungsstätte um dort drei Tage lang den BeProfessional-Kurs zu absolvieren. mehr
Diözesaner Ministrantentag 2016

Flirtschule und Fotokurs für die Minis

Über 2000 Ministranten kamen aus dem Bistum Augsburg nach Mindelheim zum Diözesanen Ministrantentag 2016 und hatten einen abwechslungsreichen Tag mit Workshops, einem großen Ministrantenzug und einem feierlichen Abschlussgottesdienst mit Bischof Konrad Zdarsa. Auch die Kolpingjugend war vor Ort dabei! mehr
Diözesaner Kindertag

Schnuffi besucht Dorffest in der Stadt

"Mein Highligt des Tages war die Bäckerei", so das Fazit des 10-jährigen Laurenz am Ende des diözesanen Kindertags am Samstag, den 4. Juni. Über 30 Kinder waren der Einladung zur Kolpingsfamilie Kriegshaber in Augsburg gefolgt. mehr
Generationenübergreifende Fachtagung

Baustelle Zukunft

Mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Generationen und aus allen Regionen des Kolpingwerkes Deutschland haben sich am 21. Mai in Frankfurt am Main zusammengefunden. Im Mittelpunkt des Fachtages „Baustelle Zukunft“ stand die gemeinsame Bewertung und Analyse der mit dem demografischen Wandel verbundenen Folgen für die Gesellschaft und das Kolpingwerk. Die generationenübergreifende Fachtagung wurde vom Bundesfachausschuss „Gesellschaft im Wandel“ und der Arbeitsgruppe Junge Erwachsene der Kolpingjugend angeboten. mehr
Frühjahrs-Diözesankonferenz der Kolpingjugend

Lebendige Jugendverbandsarbeit

Die Diözesankonferenz (kurz: Diko), das höchste beschlussfassende Gremium der Kolpingjugend im Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg, tagte am 23. April 2016 parallel zur Diözesanversammlung. Die 43 Vertreterinnen und Vertreter aus 15 verschiedenen Kolpingsfamilien hatten sich für eine sehr kurze, aber auch eine der bestbesuchten Frühjahrs-Diözesankonferenzen seit Langem von der Versammlung des Gesamtverbands abgespalten. mehr
Weitere Berichte