Lange Nacht der Demokratie

#Demokratiefeiern #myDemokratie

Rechtspopulistische Strömungen sind in Deutschland und Europa auf dem Vormarsch. Sie beantworten die gesellschaftspolitischen Herausforderungen, indem sie Angst und Vorurteile schüren. Menschenverachtende Äußerungen nehmen dabei zunehmend Raum in den Debatten ein und sind längst salonfähig geworden. Demokratie steht zunehmend unter Druck. Viele junge Menschen nehmen diese Tendenzen und Stimmungen wahr und würden sich gerne für unsere Demokratie stärker einsetzen. Oft fehlt es aber an Zugängen oder Ideen, wie man sich konkret für Demokratie in unserer Gesellschaft engagieren kann. Die Lange Nacht der Demokratie soll hier ansetzen!

Termin

15.09.18 18:30 Uhr bis 23:59 Uhr

Ort

Stadtbücherei
Ernst-Reuter-Platz 1
86150 Augsburg
Wo ist das?zur Website

Veranstalter

Bezirksjugendring Schwaben

Zielgruppe

Für Jugendliche, junge Erwachsene & alle weiteren Interessierten

Ziel ist es mit einem vielseitig ansprechenden Format Demokratie für Jugendliche erfahrbar zu machen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie sich für Demokratie in unserer Gesellschaft engagieren können. Die Veranstaltung soll die große Bandbreite und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten von Demokratie sichtbar machen. Neben jungen Menschen sollen all jene aus der Stadtgesellschaft zusammenkommen und sich vernetzen, die im weitesten Sinne Demokratiebildung fördern, also LehrerInnen, politische BildnerInnen, PolitikerInnen, JournalistInnen, engagierte BürgerInnen usw.

Input, Musik, Improtheater, Austausch

Neben einem bunten Workshopprogramm sind musikalische und künstlerische Events geplant. Jugendliche sollen dabei nicht nur BeobachterInnen sein, sondern Lust bekommen aufs Ausprobieren, Mit- und Selbermachen. Außerdem sollen Jugendliche Wege erleben, wie sie sich in verschiedenen Organisationen über die Nacht hinaus für Demokratie engagieren können. Wer bei der Veranstaltung als Initiative einen inhaltlichen Beitrag leisten oder als Einzelperson die Organisation unterstützen möchte, sollte sich das Infoblatt für Beitragsanmeldung durchlesen und über das Anmeldeformular eintragen.

#Demokratiefeiern #myDemokratie

Die Lange Nacht der Demokratie in Augsburg ist Teil eines bayernweiten Aktionstags anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie. Ein ähnliches Format wird zeitgleich an 10 Standorten in Bayern stattfinden.

Das Event wird unterstützt vom Wertebündnis Bayern sowie mit Mitteln des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.