Frauentag

Ver.rückte Wege

Nach dieser verrückten Coronazeit wollen wir uns mit Euch auf ver.rückte Wege begeben! Entdeckt etwas Neues, genießt die Freude am Unbekannten, erlebt die Vielfalt um uns herum. Die Kommission Frauen des Diözesanverbandes Augsburg lädt alle weiblichen Mitglieder und Interessierte zu einem Tag voller Diskussion, Information, Austausch und Begegnung ein.

Termin

13.11.21 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

02.11.2021

Ort

Kolpinghaus
Frauentorstr. 29
86152 Augsburg
Wo ist das?zur Website

Leitung

Kommission Frauen

Kosten

40,50 €
35,00 € [für Mitglieder]
inklusive Mittagessen, Referentinnen, Kaffeepause

Zielgruppe

Für Frauen

Von St. Moritz in der Augsburger Innenstadt aus führen Euch Kolpingfrauen auf fünf verschiedenen Stadttouren zum Kolpinghaus. Mit aufmerksamen Blick auf eine vielleicht vertraute Stadt spürt Ihr allerlei Interessantes auf: architektonisch, kulinarisch, kulturell, aber auch originelle Geschäftsideen.
Am Nachmittag erlebt Ihr spannende Frauen mit ver.rückten Lebenswegen. In Live-Interviews lassen sie uns an ihren Ideen und ihrem Leben teilhaben.
Zum Abschluss des Tages feiern wir Gottesdienst. „Maria Knotenlöserin“ steht dabei im Mittelpunkt und kann uns dabei inspirieren, mit unseren „Knoten“ im Leben umzugehen.

Das Tagesziel: lachen, nachdenken, abschalten, Entdeckerlust wiedererwecken!

Geplantes Programm

09:30 Uhr 

Treffen auf Platz vor Haupteingang von St. Moritz 
[Moritzplatz 5, 86150 Augsburg]
Organisatorisches und Begrüßung

10:00 Uhr Morgenimpuls in St. Moritz
10:20 Uhr Ver.rückte Wege: Eure Kolping-Frauen zeigen Euch ihre Stadt [Keine offiziellen Stadtführungen]
13:00 Uhr Mittagessen im Kolpinghaus Augsburg
[Frauentorstr. 29, 86152 Augsburg]
14:00 Uhr Ver.rückte Lebenswege: Kurzweilige Live-Interviews mit Frauen auf dem Podium
15:20 Uhr

Kaffee und Kuchen

  Ca. 6 Minuten Spaziergang zur Kirche Heilig Kreuz
[Heilig-Kreuz-Str. 3, 86152 Augsburg]
16:00 Uhr  Gottesdienst in der Kirche Heilig Kreuz zur „Knotenlöserin“
17:00 Uhr Zeit zum Abschied

 

Ver.rückte Wege - Kolping-Frauen zeigen Euch ihre Stadt!

Bitte bei der Anmeldung einen Tour-Wunsch und eine Alternative angeben!

Tour 1 - „Verrückte Typen”, diese Handwerker*innen!
Aber genial! Auf den Spuren der Handwerkskunst entdecken wir manche "Verrücktheit" und viel Innovatives an historischen Orten. Ein kleiner Ausflug in eine Chocolaterie rundet den Handwerkerweg ab. [Leitung Ingrid Tremmel]

Tour 2 - Sinn(es)Blick
Ein Weg von der Moderne über die Literatur zu Antike und Kulturcafé: Eine Fuggerstatue, die gar nicht Jakob Fugger zeigt, eine moderne Glaskonstruktion in einem alten Gebäude, eine besondere Buchhandlung  und ein Café, das sich mit „Weibs-Bildern“ beschäftigt - es wird abwechslungsreich! [Leitung Barbara Säckl]

Tour 3 - Weg durch die Augsburger Altstadt
Papierschöpfen aus Lechwasser? Als Miete ein tägliches Gebet? Kultur in einer alten Getreidemühle? Ein Schwimmbad im Jugendstil? Gibt es alles in Augsburg! Lasst Euch überraschen, was wir sonst noch entdecken. [Leitung Barbara Heinze]

Tour 4 - Welterbe-Wasser-und-mehr-Tour
Augsburg ist UNESCO-Welterbe-Stadt: Viele Orte sind mit dem Wasser verbunden, so z. B. die Wassertürme und kleinen Kanäle in der Altstadt. Alleine dabei bleibt es nicht: Ein integratives Café und interessante, einzigartige Geschäfte liegen ebenso auf dem Weg. [Leitung Katja Weh-Gleich]

Tour 5 - Unterwegs im Domviertel
Im weiteren Umkreis des Domes gibt es allerlei zu entdecken. Stadttor, Brunnentürchen, Ladentüre, Durchschlupf, Eingangstor, Gartentür… Tore und Türen, die uns bei unserem Rundgang neue Blickwinkel freigeben und hinter denen sich interessante Geschichten verbergen. [Leitung Gabi Wörz]

Bitte beachten

  • Die „ver.rückten Wege“ sind draußen und finden bei jedem Wetter statt - bitte an wetterangepasste Kleidung und entsprechende Schuhe denken.
  • Start ist um 9:30 bei St. Moritz.
    Um 9:00 ist Treffpunkt im Kolping-Innenhof für diejenigen, die gemeinsam geführt in ca. 17 Minuten zu St. Moritz laufen wollen. Bitte bei der Anmeldung angeben, wenn gemeinsames Hinlaufen vom Kolpinghaus zu St. Moritz gewünscht ist.
  • Corona: Es gilt die 3G-Regel, bitte Nachweis mitbringen: geimpft, genesen, getestet. Bitte Mund-Nasen-Schutz/FFP2-Maske wie üblich mitbringen. Kurzfristige Änderungen kommen ggf. per E-Mail.

 

(Bild von Wolfgang Eckert auf Pixabay)

Dies ist eine Veranstaltung des Kolping-Erwachsenen-Bildungswerks

Per E-Mail:

Per Telefon:
+49 821 3443 134

Per Fax:
+49 821 3443 172

Schriftlich:
Kolpingjugend im Kolpingwerk Diözesanverband Augsburg e.V.
Frauentorstraße 29
86152 Augsburg