Jugend-Event der Kolpingjugend

Sternenklar – Du baust die Zukunft!



Wir sind jung und schauen mit Zuversicht in die Zukunft! Wir haben eine Vision von einer menschenwürdigen Gesellschaft! Unser Verband wird aus Menschen gemacht und lebt von Individualität und Gemeinschaft! In der Kolpingjugend wird der gemeinsame Einsatz für Themen in Kirche und Gesellschaft groß geschrieben! Vom 28. bis 30. September 2018 treffen sich Kolpingjugendliche aus ganz Deutschland um die Zukunft der Gesellschaft mitzugestalten.

Termin

28.09.18 18:00 Uhr bis 30.09.18 13:00 Uhr

Ort

60311 Frankfurt am Main
Wo ist das?

Veranstalter

Kolpingjugend Deutschland

Kosten

Teilnahmebeitrag: 65 Euro (2 Übernachtungen, Frühstück, Ticket öffentlicher Personennahverkehr, Erkennungszeichen, Eintritt für alle Veranstaltungen)
Busangebot Diözesanverband: 35 Euro

Zielgruppe

Für Jugendliche

Programmübersicht (Stand nach Homepage 02.09.2017)

Freitag 28.09.2018

16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ankunft in den Unterkünften (z.B. in Sporthallen) in Frankfurt am Main. Die genauen Unterkünfte werden verteilt und sowohl den einzelnen Teilnehmenden, als auch den Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern mitgeteilt.

18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Offenes Vorprogramm - Goethe Universität - Campus Westend - Casino Gebäude

  • Einrichtungen und weitere Partner können ihre Arbeit präsentieren
  • Teilnehmende sollen ankommen
  • Kennenlernen und Wiedersehen
  • Evtl. Warm-Ups
  • Ggf. mobile Essenswagen für Verpflegung

20:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Eröffnungsveranstaltung

  • Vielfältiges Programm
  • Inhaltliche Schwerpunkte für den Samstag werden kurz vorgestellt
  • Musik Acts sorgen für eine lockere Atmosphäre
  • Geistlicher Einstieg in Sternenklar

Ab 22:30 Uhr
Ausklang

  • Minderjährige Teilnehmende sollen zurück zu Unterkünften
  • Meet-and-Greet

Samstag 29.09.2018

07:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Frühstück in den Unterkünften

09:30 Uhr
Morgenimpuls

  • Dezentral an mehreren Orten gleichzeitig
  • Offenes Angebot

10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Programm in der Stadt Frankfurt

Podiumsdiskussionen

  • Politik: Mein Europa. Mehr als nur Sternchen
  • Glaube: Laudato Si. Klarheit Schaffen
  • Verband: Unser Verband. Wir bauen die Zukunft

Dauerangebote

Workshops von etwa 45 und 90 Minuten

Bühnenprogramm zwischen den Podien

12:00 bis 14:00 Uhr
Mittagspause

19:30 Uhr
Abendimpuls

  • Zentral an einer Location
  • In der Nähe der Party-Location
  • Offenes spirituelles Angebot

20:00 Uhr bis 03:00 Uhr
Party - Goethe Universität - Campus Westend - Casino Gebäude

  • Live Band
  • DJ
  • 2 Areas
  • Ggf. mobile Essenswagen für Verpflegung

Sonntag 30.09.2018

07:30 Uhr bis 09:30 Uhr
Frühstück in den Unterkünften

  • Vorbereitung der Lunchpakete für die Rückreise
  • Packen für die Abreise
  • In Klärung: Gepäck soll in den Quartieren gelassen werden können

09:00 Uhr bis 10:30Uhr
Offenes Vorprogramm auf zentralen Platz vom Vortag

  • Zeit für Begegnung
  • Reflexionszelt „Brief an mich selbst“
  • „Kirmes-“ artige Spielstände
  • Diözesanverbände können auf dem Markt des Austauschs ihre Arbeit präsentieren
  • Abschiednehmen

Ab 10:30 Uhr
Gemeinsame Feier des Abschlussgottesdienstes

  • Mit Bannereinzug

Anschließend:

  • In Klärung: Reisebusse holen Teilnehmende in den Quartieren ab
  • Individuelle Abreise der Gruppen

 

Voraktion #kjzukunftsbauer

Als Zukunftsbauer hat man bis zum Jugendevent noch einiges zu tun - wie die Diözesanleitung mit einem Sketch bei der Diözesankonferenz im Herbst 2017 in Wertach zeigte und damit die Voraktion "#kjzukunftsbauer" startete: Jede Kolpingjugend bekam dabei einen Bauplan, der Tipps und Tricks enthält, eine Aktion in der eigenen Kolpingjugend unter dem Motto "Sternenklar" zu starten. So sollen zahlreiche Jugendliche motiviert werden, sich der Diözesanleitung anzuschließen und sich gemeinsam im Herbst 2018 auf den Weg nach Frankfurt zu machen.

Wette mit Diözesanpräses

Mindestens 150 Jugendliche sollen es aus dem Diözesanverband sein. Denn wird diese Zahl erreicht, so gewinnt die Diözesanleitung ihre Wette mit Präses Alois Zeller - und dieser lässt für alle teilnehmenden Kolpingjugendlichen aus dem Diözesanverband eine Party steigen.

Mitwirkungsmöglichkeiten bei Sternenklar -Mach mit!

"Sternenklar - Du baust die Zukunft!", vom 28.-30 September 2018 in Frankfurt am Main, rückt immer näher. Intensiv arbeitet die Steuerungsgruppe daran, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein unvergessliches Wochenende zu bereiten. Neben Podiumsdiskussionen, Workshops und Aktionen soll es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm geben. Ihr seid Mitglied in einer Tanzgruppe? Ihr macht Aufführungen vor einem großen Publikum? Ihr kennt Künstler oder Tanzgruppen? Wir sind auf der Suche nach Bands, Tanz- oder Theatergruppen, Varieté-Künstler, Chören, Sängern und vielen weiteren tollen Acts, die unser Programm an den drei Tagen bereichern. Gerne können die Showeinlagen auch im Bezug zu unserem Motto "Sternenklar - Du baust die Zukunft!" stehen! Schickt der Steuerungsgruppe bis zum 04.02.2018 ein Kurzvideo mit einem Mitschnitt eines Auftritts oder Fotos indem sie sich einen kurzen Eindruck von Euch verschaffen können. Sendet das Video an bastian.kammann[at]​kolping.de. Ihr könnt das Video als Datei per Mail oder gerne aber auch als YouTube-Link oder Stream-Link zukommen lassen. Das Video muss kein aufwendig gemachtes Bewerbungsvideo sein, sondern darf gerne ein einfacher Mitschnitt eines vergangenen Auftritts sein. Falls es noch Fragen gibt, könnt Ihr diese ebenfalls per Mail oder auch per Telefon unter der 0221/20701-132 klären.

Busangebot der Kolpingjugend Diözesanverband Augsburg

Hin– und Rückfahrt im Reisebus…

  • … mit vielen anderen Jugendlichen aus deiner Region,
  • … einem Picknick vom Allerfeinsten…
  • … und jeder Menge Spaß on the road

Abfahrt: ca. 09:30 Uhr
Kosten: 35,-€ pro Person
Voranmeldung: über die Sammelliste deiner Kolpingjugend ab sofort ans Diözesanbüro

Route 1: Oberstdorf, Kempten, Neu-Ulm, Frankfurt
Route 2: Penzberg, Dasing, Nördlingen, Frankfurt
Route 3: Schwabmünchen, Königsbrunn, Augsburg-Stadt, Meitingen, Frankfurt
(die Halte werden je nach Anmeldungen angepasst, weitere Halte sind möglich)

Wie kam es zum Jugendevent?

Jede Generation der Kolpingjugend sollte die Möglichkeit haben, das Gemeinschaftsgefühl der Kolpingjugend im Kolpingwerk Deutschland kennenzulernen. Ein bundesweites Jugend-Event, wie es zuletzt 2009 stattgefunden hat, soll dies 2018 anstreben. Der Grundgedanke von Glaubenserfahrung und gesellschaftspolitischen Aktionen (Workshops, Diskussionen, Märschen, Foren, Flaschmobs) steht dabei im Mittelpunkt. Hierin spiegelt sich das gesamte Spektrum der Arbeit der Kolpingjugend im Kolpingwerk Deutschland wieder. Gleichzeitig vernetzt und fördert durch Bildungsangebote solch ein Wochenende die Jugend. Durch diese Aktion wird das Image der Kolpingjugend im Kolpingwerk Deutschland nach außen gefördert und Partnerverbände bekommen die Möglichkeit zu partizipieren.

"Das bundesweite Jugend-Event richtet sich an Mitglieder der Kolpingjugend ab 14 Jahren. Darüber hinaus sollen neben den anderen Mitgliedsverbänden des BDKJ auch Jugendliche angesprochen werden, die noch keinen Verbandsbezug haben. Die angestrebte Teilnehmerzahl  ist 2000.

Der Arbeitstitel Jugend-Event impliziert den gesamten Querschnitt von allem was in der Kolpingjugend im Kolpingwerk Deutschland stattfindet. Hierbei wird nicht ausgeschlossen, dass es sich um eine Jugendwallfahrt handelt, aber darüber hinaus sollen gestalterische Möglichkeiten nicht eingeschränkt werden. Der endgültige Titel des Jugend-Events wird durch die Steuerungsgruppe zeitnah festgelegt."

(Text: Antragstext Bundeskonferenz Herbst 2016 in Köln)

Auf der Bundeskonferenz vom 17. bis 19. März 2017 in Münster wurde der das Motto "Sternenklar – Du baust die Zukunft!" vorgestellt.

Schirmherren des Jugendevent sind Bischof Dr. Georg Bätzing von Limburg und Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main.