Diözesankonferenz

mitmischen (im)possible!



Kolpingjugendliche haben hier die Möglichkeit zu entscheiden, wo zukünftige Schwerpunkte liegen sollen! Die Vorstellung des Rechenschaftsberichts, Wahlen zur Diözesanleitung, Anträge und natürlich das gemütliche Zusammensein mit vielen jungen Leuten gehören genauso dazu wie ein Bildungsteil mit praktischen Anregungen für die eigene Jugendarbeit vor Ort.

Termin

06.10.17 bis 08.10.17

Ort

Kolping-Allgäuhaus
Kolpingstraße 1-7
87497 Wertach
Wo ist das?zur Website

Leitung

Diözesanleitung

Kosten

50 Euro
Der Preis gilt für Delegierte der Kolpingsfamilien (die diesen in der Regel erstatten - einfach mal nachfragen!) und satzungsmäßig geladene Gäste. Für andere Gäste und Nichtmitglieder gelten gegebenenfalls andere Preise.

Zielgruppe

Für Verantwortliche
Vertreter der Kolpingjugendgruppen vor Ort

Inhalte der Diözesankonferenz

Die Diözesankonferenz ist laut Statut "das höchste beschlussfassende Gremium der Kolpingjugend".

"mitmischen (im)possible!"

Neben dem Konferenzteil steht die Diözesankonferenz immer unter einem Motto zu dem gemeinsam gespielt, gelacht und gedacht wird. Vor vier Jahren wurde beschlossen, erneut die Handlungsfelder aus dem Leitbild als Motto der kommenden Konferenzen zu wählen. So hatten die vergangenen Dikos folgende Themen:

2015: INTERNATIONAL "Nächster Halt. Heimat los"

2016: INTERRELIGIOSITÄT "Glauben.Gemeinsam.Leben"

In diesem Jahr beschäftigen wir uns unter dem Titel "mitmischen (im)possible" mit der Bedeutung der Jugend in Kirche, Politik und Gesellschaft: Wo und wie kann sich die Jugend einbringen? Wie können wir unsere Ideen und Sichtweisen einbringen? Was können wir tun, dass sich unser Engagement auch lohnt? Wir werden es herausfinden!
 

Wann findet die Diözesankonferenz statt

Jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst trifft sich die Kolpingjugend zur Diözesankonferenz, um die Schwerpunkte der Kolpingjugend Diözesanverband Augsburg festzulegen. Immer im Herbst findet das Diko-Wochenende statt, so auch in diesem Jahr.

Einladung zur Diözesankonferenz

Die Einladung zur Diözesankonferenz wird ca. 4 Wochen vorher versendet. Die Einladung geht per Post an gemeldete Jugendleiter und Mitglieder in Arbeitskreisen auf diözesaner Ebene. Wenn aus einer Kolpingsfamilie keine Jugendleiter gemeldet sind, geht die Einladung (mit der Bitte um Weitergabe) an Jugendbeauftragte oder Vorsitzende der Kolpingsfamilien. Anmeldungen sind natürlich auch möglich, wenn man keine persönliche Einladung bekommen hat :)