Bergmesse auf dem Thaneller

Atempause

In der Hektik unserer Tage tut es gut, sich eine Auszeit zu nehmen und die Schnelligkeit des Alltags zu entschleunigen. Die Bergmesse auf dem Thaneller ist eine Möglichkeit, sich selbst etwas Gutes zu tun. Die Kolpingsfamilie Bobingen richtet für das Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg 2019 die Bergmesse aus. Bei der Bergmesse am Gedenkkreuz gedenken die Mitfeiernden dem hier verstorbenen Kolping-Diözesanpräses Rudi Geiselberger (1933-1987).

Termin

07.09.19 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort

Thaneller
Heiterwang (Tirol)
Österreich

Wo ist das?

Veranstalter

Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg

Zielgruppe

Alle

Die Bergmesse ist eine Veranstaltung des Kolpingwerk Bezirksverband Augsburg. Die Kolpingsfamilie Bobingen übernimmt im Jahr 2019 die Organisation der Bergmesse.

Banner sind herzlich willkommen.

Musiker die ihr Instrument mit zur Bergmesse bringen, bitten wir um kurze Info vorab (Noten, etc.).

Anschließend:

  • Möglichkeit zur Überschreitung des Thaneller Gipfels (Shuttle für Rückfahrt zum Parkplatz wird vor Ort gemeinsam organisiert).
  • Kaffee & Kuchen an der Kolping Ferienhütte in Weißenbach.

Hüttenwochenende

Die Kolpingsfamilie Bobingen hat auch das Kolping-Ferienhaus in Weißenbach/Tirol gebucht und lädt alle Interessierten ein, das Wochenende im Haus gemeinsam zu verbringen.

Anreise 06.09.2019, ab 17:00 Uhr
Abreise 08.09.2019, nach dem Frühstück
Anmeldung Erforderlich bis 28.07.2019
Kosten 40 Euro pro Person
20 Euro bis einschl. 14 Jahre
zzgl. Getränke vor Ort & Kurtaxe 2 Euro
Eingeladen sind alle, die gerne ein gemeinsames Wochenende mit Kolpingern in Weißenbach verbringen. Die Kolpingsfamilie Bobingen sorgt für die Verpflegung. Über Kuchenspenden für Samstagnachmittag und zum Frühstück freut sich die Kolpingsfamilie (Bitte um kurze Info vorab).

 

 

Bei Schlechtwetter wird der Gottesdienst voraussichtlich in der Weißenbacher Pfarrkirche um 10:00 Uhr gefeiert werden.

Per E-Mail:

Per Telefon:
+49 175 56 15 515

Schriftlich:
Kolpingsfamilie Bobingen e.V.
Sebastian Hornig