Bezirksversammlung feiert Geburtstag

Ständchen für den Seligen

zurück

18.10.2013

Die Bezirksvorsitzende Sabine Kerkenbusch schneidet die Geburtstagstorte an


Reinhold Padlesak und Katja Weh-Gleich brachten die Torte zum Jubiläum adolph Kolpings mit


Auch der Selige bekam ein Stück Kuchen ab

Kräftig stimmten die 20 Vertreterinnen und Vertreter aus den Kolpingsfamilien im Bezirk Würmseegau das Geburtstagsständchen zum 200. Geburtstag Adolph Kolpings an. Dank der Geburtstagstorte kam trotz langer Tagesordnung ein bisschen Feierstimmung auf.

In den Kolpingsfamilien stehen zum Jahresende rund um den Geburtstag Adolph Kolpings am 08.12. noch Veranstaltungen wie Kolping-Gedenktage an. Doch die Vorsitzenden warfen ihren Blick voraus: im kommenden Jahr stehen neben Highlights wie der Diözesan- und Landeswallfahrt nach Altötting auch wieder zahleiche Bezirksveranstaltungen an.So entschieden die Versammelten wieder eine gemeinsame Klausur zu machen und Oasentag und Maiandacht anzubieten. Sogar für 2015 wurden erste Ideen besprochen: ein Familienfest soll im Bezirk organisiert werden.

18.10.2013
zurück